Urologische Gemeinschaftspraxis Berse & Schippel

Michael Berse | Hans Schippel

Gemeinschaftspraxis für Urologie & Andrologie

Onkologie

Die Behandlung von Krebserkrankungen hat in der Urologie einen hohen Stellenwert. So ist zum Beispiel das Prostatacarcinom mittlerweile der Tumor, an dem die meisten Männer jenseits des sechzigsten Lebensjahres versterben. Deshalb umfasst die Onkologie auch bei uns einen großen Teil unserer Tätigkeit:

  • Vorsorgeuntersuchungen (siehe gesondertes Kapitel zuvor)
  • Operative Behandlung in einer nahegelegenen modernen urologischen, gegebenenfalls auch gynäkologischen oder chirurgischen Klinik zum Beispiel bei Hoden-, Nieren-, oder Prostatacarcinom sowie entlastende Eingriffe bei Stauungen des Harntrakts bei anderen Tumoren
  • Nachsorgeuntersuchungen bei bestehenden Krebserkrankungen und nach Operationen
  • Unterstützung zur Überwindung postoperativer Folgezustände wie zum Beispiel Anleitung zur Stoma- und Inkontinenztherapie oder bei Potenzstörungen, die durch eine onkologische Therapie verursacht wurden
  • Urinzytologie
  • Hormonentzugstherapien bei Prostatakrebs
  • ambulante Chemotherapien
  • begleitende unterstützende Therapien
  • Schmerzbehandlung
  • Ernährungsberatung bei Krebserkrankungen