Urologische Gemeinschaftspraxis Berse & Schippel

Michael Berse | Hans Schippel

Gemeinschaftspraxis für Urologie & Andrologie

Studienzentrum

Seit mehr als 10 Jahren führt unsere Gemeinschaftspraxis in Zusammenarbeit mit der Pharmaindustrie klinischen Therapiestudien durch.

Alle neuen Medikamente müssen, bevor sie für die allgemeine Verschreibung über ein Rezept zugelassen werden, sogenannte „Klinische Prüfungen“ durchlaufen. Die letzten Prüfungsstadien finden in der Regel in Form von Studien mit ambulanten Patienten in Praxen statt.

Der Vorteil für Patienten liegt darin, dass ihnen Medikamente zugute kommen können, die in anderen Ländern bereits auf dem Markt sind, sich bei uns aber noch im Zulassungsverfahren befinden. So können Patienten bereits frühzeitig mit den allerneuesten Medikamenten behandelt werden. Meist handelt es sich um chronische Krankheiten oder Krebserkrankungen .

Die Zuteilung dieser Präparate erfolgt unter strenger Kontrolle und genauer Beobachtung des Patienten und der Medikamentenwirkung. Die Studienzentren sowie Studienärzte stehen unter ständiger Aufsicht der zuständigen Behörden, des Gesundheitsamtes, der Ethikkommission der Landesärztekammer und des unabhängigen Studienunternehmens.

Bisher wurden oder werden Studien zu folgenden Bereichen durchgeführt:

  • Harninkontinenz,
  • gutartige Prostatavergrößerung,
  • Harnwegsinfektionen,
  • Reizblase und
  • Erektionsstörungen.

Gerne informieren wir Sie über die Teilnahmemöglichkeit an derzeit laufenden Studien!

Beachten Sie bitte auch Aushänge, ausliegendes Informationsmaterial und Ankündigungen in der Tagespresse.